Fertigstellung der ersten Schublade

Da ist sie nun – die erste Schublade, fertig verleimt und mit Griffloch in der Frontplatte.

Die Seitenwände haben jeweils eine Längsnut erhalten für die seitlichen Laufschienen. Diese verhindert auch gleichzeitig das Kippen der Lade beim Herausziehen. Nach vorn wird die Nut durch die Frontseite abgesetzt, nach hinten bleibt sie natürlich offen damit man die Lade ganz herausnehmen kann.

Den Boden habe ich aus Sperrholz angefertigt, und schon mal alles feingeschliffen zum Färben und Lackieren – denn so soll sie ja nicht bleiben.


Und hier sind übrigens auch die Schienen auf der die Lade laufen soll – aus einer 15x27mm Leiste herausgefräst. Sie müssen noch gebohrt werden, für die Befestigung and der Innenwand.

Derweil mache ich mich erst einmal an die zweite Schublade – die wird nur etwa halb so hoch, aber im gleichen Design.