Oväntad beröm

Plommonträdet bar lite rikligt i år, så att gamlingen behövde extra stöd ganska så tidigt för att klara av vikten – och vi fick skynda oss att plocka ner massorna så fort de blev tillräckligt mogna.

Eftersom det blev alldeles för mycket för oss själva, ställde vi fram några korgar åt allmänheten – och fick en del beröm för detta.

Men utav alla anledningar till beröm, så prisades frukterna framförallt för att de var så hjälpsamma vid hård mage – och inte ett ord om den goda smaken.

Jaså…

Prompte Lieferung

Ich muss das zurücknehmen.

Nach ein paar Tagen Regenwetter schießen nun die Pilze wie…ähm, ja also…wie Pilze aus dem Boden, und an manchen Stellen stehen sie so dicht dass man nicht mehr weiß wo man noch hintreten soll.

Boletus spp., Suillus variegatus

So werden die Hundespaziergänge jetzt zu logistischen Herausforderungen. Eine Kiepe wäre praktisch…

Momentan im Angebot sind neben einer reichlichen Auswahl von Steinpilzen und anderen Röhrlingen auch wieder unsere beliebten Habichtspilze, sowie einige Täublingsarten.


Wenn ich Pilze sammele, sammelt Masha Stöcke. Von jeder Waldrunde bringt sie einen davon mit nach Hause. Das macht etwa drei Stöcke pro Tag – also einen sprichwörtlichen Haufen Holz.

Dabei sprechen wir nicht von Stöckchen, sondern mitunter von meterlangen, armdicken Ästen die sie mehrere Kilometer weit nach Hause schleppt. Dabei ist sie durchaus wählerisch: fest müssen sie sein, und eine gewisse Mindestlänge und -dicke haben, und idealerweise ein wenig krumm oder verzweigt sein.

Zuhause angekommen, legt sie die ”Beute” zu ihrer Sammlung – und schaut sie danach nie wieder an.